MFH Heimatstrasse, Zürich (1893)
Umbau und Dachausbau im Seefeld

Das in Zürich-Seefeld an der Heimatstrasse 20 gelegene kleine Mehrfamilienhaus bildete im Jahre 1893 den Auftakt zu einer städtebaulichen "Eigenheimsiedlung". Heute ist aus der historischen Siedlung mit Wohnstrasse eine kleine Perle in der Nähe des Zürichsees geworden.

Das Mehrfamilienhaus wurde in enger Absprache mit der Denkmalpflege leicht umstrukturiert, sanft saniert und unauffällig den heutigen energetischen Bedingungen und Komfortansprüchen angepasst.
Der Grundriss wurde nur leicht angepasst und die schöne, historischen Substanz des Hauses vollständig erhalten. Zwei Geschosswohnungen und der ausgebaute Estrich wurden zu einer grosszügigen Maisonette-Wohnung vereint während die Wohnung im Erdgeschoss belassen wurde. Eine moderne und filigrane Stahltreppe führt über einen neuen Durchbruch vom Dachgeschoss zum Estrich und als Krönung zur wunderschönen Aussicht der nun aufgewerteten Dachzinne.

Standort: Heimatstrasse 20, Zürich
Realisation: 2016 – 2018
Bauvolumen: 1'165 m3 GV (SIA 416)
Bauherrschaft: privat / Direktauftrag
Mitarbeit: Bettina Westermann, Ralph Drittenbass